3D-Seminare
© Althoff 2001 - 2019
Wir unterstützen Multiplikatoren mit Seminaren im Bereich der 3D-Techniken mit einer breiten Palette an Inhalten, die wir in Referaten, Schulungen oder Praxisübungen vermitteln. Wir schulen und beraten dabei Hersteller-unabhängig. Schwerpunkte sind die geometrische Beschreibung von dreidimensionalen Objekten, deren Anordnung im Raum durch Translation, Rotation und Skalierung sowie die Übertragung der Ergebnisse auf ein CAD-Programm. Danach wird das entstandene digitale Modell mit einem Slicer in eine Steuerdatei für einen 3D-Drucker verwandelt. Diese Seminare bieten wir Teilnehmer-abhängig in verschiedenen Leveln an. Wir holen Teilnehmer bei ihrem Schulwissen (analytische Geometrie und Vektorrechnung) ab und führen sie zu ersten eigenen praktischen Schritten in der 3D-Konstruktion, von wo sie sich auch autodidaktisch weiterbilden können. Für die Teilnahme an unseren Seminaren können von KMU “Digitalisierungsgutscheine” beantragt werden. Senden Sie uns einfach Ihre Bedarsbeschreibung als Grundlage für ein individuelles Angebot, das Sie dazu benötigen.  
3D-Seminare 3D-Seminare Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz Leistungen Leistungen Projekte Projekte Leistungen Leistungen
ABC und 1x1 der 3D-Technik
Photogrammetrie Photogrammetrie Home Home
Das Gesellenstück (links) aus den 60er Jahren erforderte tagelange konventionelle Schlosser- arbeit an Schraubstock, Drehbank, Bohr- maschine und Fräse. Manuelles Gewinde- schneiden und  Hartlöten mit einem Gas- brenner waren ebenfalls erforderlich. Das rechts abgebildete Exemplar wurde in unter einer Stunde konstruiert. Ein 3D-Drucker ließ die Teile für diesen Prototypen des (damals wie heute) sinnfreien “Messzeughalters” mühelos entstehen.
3D-Seminare 3D-Seminare